Unternehmenskauf finanzieren

Andreas Junge - Unternehmensfinanzierung
Andreas Junge - Unternehmensfinanzierung
Unternehmenskauf finanzieren

Erfolgreich den Unternehmenskauf finanzieren

Unternehmenskauf – Businessplan und Finanzierung im Blick

Der Erwerb eines Unternehmens ist ein anspruchsvolles Unterfangen, insbesondere wenn es um die Finanzierung geht. Wir unterstützen Sie dabei, die Herausforderungen des Unternehmenskaufs zu meistern, indem wir eine maßgeschneiderte Finanzierungsstrategie und einen professionellen Businessplan für Sie entwickeln.

Andreas Junge - Unternehmensfinanzierung
Andreas Junge - Unternehmensfinanzierung

Die größte Herausforderung meistern

Die Finanzierung des Kaufpreises ist eine der größten Hürden beim Unternehmenskauf. Neben dem reinen Kaufpreis sind weitere Positionen wie beispielsweise die Behebung eines Investitionsstaus im zu kaufenden Unternehmen, Marketingaufwand zur Positionierung nach der Übernahme, der Unternehmensmakler, Rechts-, Steuer- und Unternehmensberatung sowie Finanzierungsnebenkosten zu berücksichtigen, die den Gesamtkapitalbedarf bestimmen. Eine solide Finanzierung ist entscheidend, um langfristig auf einer finanziell tragfähigen Basis zu stehen. Unsere Finanzierungsexperten helfen Ihnen dabei, diese Herausforderung erfolgreich zu bewältigen.

Vielfältige Finanzierungsinstrumente im Fokus

Der Unternehmenskauf erfordert eine durchdachte Finanzierungsstrategie samt professionellem Businessplan. Es kommen in der Praxis oft verschiedene Finanzierungsinstrumente zum Einsatz, wobei auch öffentliche Förderprogramme geprüft werden können. Sofern es die Voraussetzungen zulassen, ist eine Finanzierung auch ohne Eigenkapital möglich, wobei Banken in der Regel einen Eigenkapitalanteil von 10 bis 30 Prozent des Gesamt-Kapitalbedarfs erwarten. Bei Beträgen bis 1 Million Euro liegt der erwartete Eigenkapitalanteil erfahrungsgemäß eher im unteren Bereich der Spanne.

Unternehmenskauf Finanzierungs-Alternativen
Andreas Junge - Unternehmensfinanzierung
Andreas Junge - Unternehmensfinanzierung
Unternehmenskauf mit perfektem Businessplan vorbereiten.

Mezzanine-Kapital nutzen

Für den Aufbau eines Kapitalsockels, der anschließend zur Aufnahme eines Bankdarlehens genutzt werden kann, eignet sich Mezzanine-Kapital aufgrund seiner besonderen Eigenschaften. Es hat Eigenkapitalcharakter und bietet den Vorteil, dass der Mezzanine- Kapitalgeber in der Regel weder Stimm- noch Einflussnahmerechte oder Sicherheiten/Bürgschaften erhält. Durch unsere Finanzierungspartner können wir Mezzanine-Kapital ab einem Betrag von 50.000 Euro zur Verfügung stellen.

Beteiligungsgeber einbinden

Neben Mezzanine-Kapital haben wir auch Kontakte zu weiteren Beteiligungsgebern, die in den Finanzierungsprozess eingebunden werden können. Dies eröffnet zusätzliche Möglichkeiten und erhöht die Flexibilität bei der Suche nach einer passenden Finanzierungslösung für den Unternehmenskauf.

Andreas Junge - Unternehmensfinanzierung
Andreas Junge - Unternehmensfinanzierung

Spezielle Förderdarlehen und Bürgschaften prüfen

Alternativ zum klassischen Bankdarlehen stehen unter Umständen zinsgünstige Förderdarlehen zur Verfügung, da auf der Käuferseite oft nicht genügend bankübliche Sicherheiten vorhanden sind. Auch haben Förderdarlehen mit hoher Haftungsfreistellung für die Hausbank oder eine Bürgschaft der jeweiligen Landesbank eine wichtige Rolle beim Unternehmenskauf. Auch diese Finanzierungsinstrumente binden wir für Sie, falls möglich, in den Businessplan ein.

Verkäuferdarlehen als Vertrauensbeweis

Ein positiver Aspekt wird von Banken und öffentlichen Finanzierungsgebern gesehen, wenn der Verkäufer des Unternehmens einen Teil des Darlehensbetrags zur Verfügung stellt. Die Bereitstellung eines solchen Verkäuferdarlehens zeigt, dass auch der Verkäufer weiterhin vom Erfolg des Unternehmens überzeugt ist.

Andreas Junge - Unternehmensfinanzierung
Andreas Junge - Unternehmensfinanzierung
Businessplan Arztpraxis: Finanzierung leicht gemacht

Unternehmenskauf als Spezialfall der Existenzgründung

Wenn der Unternehmenskauf der Schritt in die berufliche Selbständigkeit ist, wird der Käufer als Existenzgründer betrachtet. In diesem Fall stehen attraktive Förderprogramme für Existenzgründer zur Verfügung, die dem Unternehmenskäufer zusätzliche finanzielle Unterstützung bieten können. Diese Förderprogramme sollten bei der Finanzierungsplanung und der Erstellung des Businessplans berücksichtigt werden.

Gemeinsam zum Erfolg

Eine solide Finanzierung des Unternehmenskaufs ist entscheidend für Ihren Erfolg. Mit einem gut durchdachten Businessplan und einer professionellen Finanzierungsvorbereitung können die Herausforderungen gemeistert werden. Als Finanzierungsexperten stehen wir Ihnen gerne zur Seite, um Ihren Unternehmenskauf finanzieren und erfolgreich vorzubereiten. So bringen Sie Ihr Vorhaben finanziell gut ausgestattet unter Dach und Fach – als Grundlage für eine langfristig erfolgreiche Geschäftstätigkeit.